Archiv durchsuchen

79676 Dokumente gefunden:

Zwinge, Getreideernte mit Mähdrescher, Hafer

Zentralbild TBD Str.-Kr. 19.8.1953. Ernte an der Demarkationslinie. In der Flur Zwinge, Kreis Worbis, ist durch Grenzbegradigung auch ein 8 ha grosses Feld in Eigentum der Gemeinde Zwinge übergegangen. Die werktätigen Einzelbauern von Zwinge bearbeiten diesen Acker gemeinsam und hatten ihn in diesem Jahre mit Hafer bestellt. UBz: Mähdrescherführer Franz Katkowski von der MTS Teistungen und sein Gehilfe Karl-Heinz Levin ernten den Haferschlag mit dem "Stalinez 4" ab.

mehr Infos

Zwinge, Getreideernte mit Mähdrescher, Hafer

Zentralbild Wittig-TBD Str.-Kr. 19.8.1953. Ernte an der Demarkationslinie. In der Flur Zwinge, Kreis Worbis, ist durch Grenzbegradigung auch ein 8 ha großes Feld in Eigentum der Gemeinde Zwinge übergegangen. Die werktätigen Einzelbauern von Zwinge bearbeiten diesen Acker gemeinsam und hatten ihn in diesem Jahre mit Hafer bestellt. Nicht nur auf ebener Fläche ist der "Stalinez 4" eine große Hilfe für die Produktionsgenossenschaften und die werktätigen Einzelbauern, sondern es hat sich erwiesen, daß der "Stalinez" auch im bergigen Gelände einwandfrei arbeitet. UBz: Der "Stalinez 4" der MTS Teistungen mit dem Mähdrescherführer Franz Katkowski bei der Arbeit auf einem abschüssigen Haferschlag der Gemeinde Zwinge.

mehr Infos

Zwinge, Getreideernte mit Mähdrescher, Hafer

Zentralbild Wittig-TBD Str.-Kr. 19.8.1953. Ernte an der Demarkationslinie. In der Flur Zwinge, Kreis Worbis, ist durch Grenzbegradigung auch ein 8 ha großes Feld in Besitz der Gemeinde Zwinge übergegangen. Die werktätigen Einzelbauern von Zwinge bearbeiten diesen Acker gemeinsam und hatten ihn in diesem Jahre mit Hafer bestellt. UBz: Hart an der Demarkationslinie arbeitet der Mähdrescherführer Franz Katkowski von der MTS Teistungen mit seinem "Stalinez 4". Interessiert schauen westdeutsche Grenzpolizisten über die Demarkationslinie hinwg zu, wie der uns durch die großzügige Hilfe der Sowjetunion gelieferte "Stalinez 4" arbeitet.

mehr Infos

Zwischenlager Magdeburg-Rothensee, Altpapierberg

ADN-Förster-14.5.1990-Magdeburg: Der Altpapierberg im Zwischenlager Magdeburg-Rothensee wird immer größer, denn VEB Sero kann den Sekundärrohstoff nicht mehr im vollen Umfang an die DDR-Papierindustrie absetzen. Die Ankaufpreise fallen, wodurch wiederum die Altstoffhändler in die roten Zahlen kommen. Die Folge: zahlreiche Annahmestellen schließen. Am Ende der Spirale bleibt der Normalverbraucher auf seinen Zeitungsstapeln sitzen.

mehr Infos

Zwochau, Wettstreit im Pflügen

Zentralbild Koch-23.5.70--ch Bezirk Leipzig: 9. Bezirksmeisterschaft im Pflügen- Die 9. Leipziger Bezirksmeisterschaften im Pflügen fanden am 22.5.70 in Zwochau, Kreis Delitzsch, statt. Experten prüften nach den Durchgängen die Pflugfurche, von deren Qualität der optimale Ablauf der physikalischen, chemischen und biologischen Vorgänge im Boden und die Steigerung der Bodenfruchtbarkeit abhängt.

mehr Infos

Zypern, Kongress, Hartmut König

ADN-ZB-Paschalis 1.3.1984-Zypern: Kongreß zyprischer Jugendorganisation - Unter der Losung "46 Jahre Kampf für Freiheit, Frieden und sozialen Fortschritt" fand am 24.-25.2.84 der 9. Kongreß der Vereinigten Demokratischen Jugendorganisation Zyperns (EDON) in Nikosia statt. Die 900 Delegierten sprachen sich für den verstärkten Kampf gegen die NATO-Hochrüstung und die gegen Zypern gerichtete Politik des Imperialismus . Die Grüsse der FDJ überbrachte der Sekretär des Zentralrates Hartmut König (2.v.l.)

mehr Infos