Archiv durchsuchen

79676 Dokumente gefunden:

Zuchau, Neubauer mit der Zwiebelernte

ZB-Rösener-17.7.1952 Pflanzenschutzdienst in Sachsen-Anhalt. Die Kollegen Kehlbacher, Opitz und Viets vom Pflanzenschutzdienst haben die Felder der Gemeinde Zuchau und Kellna zu betreuen. Täglich sind sie mit der Spritze unterwegs, um die Pflanzen von den Schädlingen zu befreien. Reiche Zwiebel-Ernte in Sachsen-Anhalt. Neubauer Wernicke aus Zuchau, Sachsen-Anhalt freut sich über die diesjährige gute Ernte.

mehr Infos

Zuchthaus Sonnenburg, Lazarett-Hof

Das schwerste Zuchthaus Deutschlands, Zuchthaus Sonnenburg, die Strafanstalt für Schwerverbrecher. Zum ersten Mal hat der Präsident des Strafvollzugs-Amts gestattet, die schwerste Strafanstalt Deutschlands, das Zuchthaus Sonnenburg bei Küstrin zu photographieren. Ca. 400 Insassen verbüssen dort eine Strafe von insgesamt ungefähr 2500 Jahre. Die Behandlung der Schwerverbrecher wird nach den modernsten Grundsätzen der Zuchthausordnung ausgeführt. Die Gefangenen unterhalten eine eigene Druckerei, Tischlerei, Bäckerei usw. Nach Verbüssung einer gewissen Zeit werden die Strafgefangenen bei guter Führung auch mit Aussenarbeit beschäftigt. Kranke Zuchthäusler im Lazarett-Hof des Zuchthauses Sonnenburg erholen sich in Liegestühlen.

mehr Infos

Zuchthaus Sonnenburg, Außenarbeiten

Das schwerste Zuchthaus Deutschlands, Zuchthaus Sonnenburg, die Strafanstalt für Schwerverbrecher. Zum ersten Mal hat der Präsident des Strafvollzugs-Amts gestattet, die schwerste Strafanstalt Deutschlands, das Zuchthaus Sonnenburg bei Küstrin zu photographieren. Ca. 400 Insassen verbüssen dort eine Strafe von insgesamt ungefähr 2500 Jahre. Die Behandlung der Schwerverbrecher wird nach den modernsten Grundsätzen der Zuchthausordnung ausgeführt. Die Gefangenen unterhalten eine eigene Druckerei, Tischlerei, Bäckerei usw. Nach Verbüssung einer gewissen Zeit werden die Strafgefangenen bei guter Führung auch mit Aussenarbeit beschäftigt. Strafgefangene bei der Heuernte in Sonnenburg.

mehr Infos

Zuchthaus Sonnenburg, Außenarbeiten

Das schwerste Zuchthaus Deutschlands, Zuchthaus Sonnenburg, die Strafanstalt für Schwerverbrecher. Zum ersten Mal hat der Präsident des Strafvollzugs-Amts gestattet, die schwerste Strafanstalt Deutschlands, das Zuchthaus Sonnenburg bei Küstrin zu photographieren. Ca. 400 Insassen verbüssen dort eine Strafe von insgesamt ungefähr 2500 Jahre. Die Behandlung der Schwerverbrecher wird nach den modernsten Grundsätzen der Zuchthausordnung ausgeführt. Die Gefangenen unterhalten eine eigene Druckerei, Tischlerei, Bäckerei usw. Nach Verbüssung einer gewissen Zeit werden die Strafgefangenen bei guter Führung auch mit Aussenarbeit beschäftigt. Strafgefangene auf dem Wege zur Feldarbeit.

mehr Infos

Zuchthaus Sonnenburg, Außenarbeiten

Das schwerste Zuchthaus Deutschlands, Zuchthaus Sonnenburg, die Strafanstalt für Schwerverbrecher. Zum ersten Mal hat der Präsident des Strafvollzugs-Amts gestattet, die schwerste Strafanstalt Deutschlands, das Zuchthaus Sonnenburg bei Küstrin zu photographieren. Ca. 400 Insassen verbüssen dort eine Strafe von insgesamt ungefähr 2500 Jahre. Die Behandlung der Schwerverbrecher wird nach den modernsten Grundsätzen der Zuchthausordnung ausgeführt. Die Gefangenen unterhalten eine eigene Druckerei, Tischlerei, Bäckerei usw. Nach Verbüssung einer gewissen Zeit werden die Strafgefangenen bei guter Führung auch mit Aussenarbeit beschäftigt. Die Schweinezucht auf dem anliegenden Gutshof des Zuchthauses Sonnenburg. Die Strafgefangenen, welche zu diesem Aussendienst zugelassen werden, haben sich jahrelang gut geführt.

mehr Infos

Zuchthaus Sonnenburg, Blick in eine Zelle

Das schwerste Zuchthaus Deutschlands, Zuchthaus Sonnenburg, die Strafanstalt für Schwerverbrecher. Zum ersten Mal hat der Präsident des Strafvollzugs-Amts gestattet, die schwerste Strafanstalt Deutschlands, das Zuchthaus Sonnenburg bei Küstrin zu photographieren. Ca. 400 Insassen verbüssen dort eine Strafe von insgesamt ungefähr 2500 Jahre. Die Behandlung der Schwerverbrecher wird nach den modernsten Grundsätzen der Zuchthausordnung ausgeführt. Die Gefangenen unterhalten eine eigene Druckerei, Tischlerei, Bäckerei usw. Nach Verbüssung einer gewissen Zeit werden die Strafgefangenen bei guter Führung auch mit Aussenarbeit beschäftigt. Blick in die Zelle eines Strafgefangenen des Zuchthauses Sonnenburg. Er hat viele Jahre gute Führung hinter sich, sodass er seine Zelle mit Bildern ausschmücken kann. Eine Leselampe zur Abendlektüre steht ihm zur Verfügung.

mehr Infos

Zuchthaus Sonnenburg, Brotlager

Das schwerste Zuchthaus Deutschlands, Zuchthaus Sonnenburg, die Strafanstalt für Schwerverbrecher. Zum ersten Mal hat der Präsident des Strafvollzugs-Amts gestattet, die schwerste Strafanstalt Deutschlands, das Zuchthaus Sonnenburg bei Küstrin zu photographieren. Ca. 400 Insassen verbüssen dort eine Strafe von insgesamt ungefähr 2500 Jahre. Die Behandlung der Schwerverbrecher wird nach den modernsten Grundsätzen der Zuchthausordnung ausgeführt. Die Gefangenen unterhalten eine eigene Druckerei, Tischlerei, Bäckerei usw. Nach Verbüssung einer gewissen Zeit werden die Strafgefangenen bei guter Führung auch mit Aussenarbeit beschäftigt. Die Entgegennahme der täglichen Brot-Ration im Zuchthaus Sonnenburg.

mehr Infos

Zuchthaus Sonnenburg, Direktor

Das schwerste Zuchthaus Deutschlands, Zuchthaus Sonnenburg, die Strafanstalt für Schwerverbrecher. Zum ersten Mal hat der Präsident des Strafvollzugs-Amts gestattet, die schwerste Strafanstalt Deutschlands, aus Zuchthaus Sonnenburg bei Küstrin zu photographieren. Ca. 400 Insassen verbüssesn dort eine Strafe von insgesamt ungefähr 2500 Jahre. Die Behandlung der Schwerverbrecher wird nach den modernsten Grundsätzen der Zuchthausordnung ausgeführt. Die Gefangenen unterhalten eine eigene Druckerei, Tischlerei, Bäckerei usw. Nach Verbüssung einer gewissen Zeit werden die Strafgefangenen bei guter Führung auch mit Aussenarbeit beschäftigt. Der Leiter des Zuchthauses Sonnenburg, Dir. Normann.

mehr Infos

Zuchthaus Sonnenburg, Eingangstor

Das schwerste Zuchthaus Deutschlands, Zuchthaus Sonnenburg, die Strafanstalt für Schwerverbrecher. Zum ersten Mal hat der Präsident des Strafvollzugs-Amts gestattet, die schwerste Strafanstalt Deutschlands, das Zuchthaus Sonnenburg bei Küstrin zu photographieren. Ca. 400 Insassen verbüssen dort eine Strafe von insgesamt ungefähr 2500 Jahre. Die Behandlung der Schwerverbrecher wird nach den modernsten Grundsätzen der Zuchthausordnung ausgeführt. Die Gefangenen unterhalten eine eigene Druckerei, Tischlerei, Bäckerei usw. Nach Verbüssung einer gewissen Zeit werden die Strafgefangenen bei guter Führung auch mit Aussenarbeit beschäftigt. Das Tor der Freiheit. Durch dieses Tor kommen und verlassen die Strafgefangenen das Zuchthaus Sonnenburg.

mehr Infos

Zuchthaus Sonnenburg, ermordete Gefangene

Zentralbild. II.Weltkrieg 1939-45. An der Front vor Küstrin, März 1945. Vor dem Anrücken der Roten Armee wurden im Zuchthaus Sonnenburg/Neumark 8.000 Insassen von den Faschisten in den Zuchthaushöfen ermordet.

mehr Infos