Titel

"Gauparteitag" 1935 in der "Gauhauptstadt" Koblenz

Beschreibung

Auszug aus dem "Nationalblatt. Amtliches Organ der NSDAP und
sämtlicher Behörden im Regierungsbezirk Koblenz", 18.6.1935: "Am
Samstag und Sonntag findet in unserer Stadt das Gau-Thing der NSDAP des
Westmarkgaues Koblenz-Trier statt. [...] Aus allen Teilen unseres
Westmarkgaues werden die Gefolgsmänner und Gefolgsfrauen Adolf Hitlers
zusammenströmen, um hier bei uns in Koblenz vor den anwesenden
zahlreichen Persönlichkeiten des nationalsozialistischen Deutschland
Zeugnis abzulegen, daß die deutsche Westmark gewillt ist, auf ewig und
immer das stolzeste und treueste Bollwerk des Dritten Reiches zu sein.
Das deutsche Koblenz wird allen Gästen, die es in seinen Mauern
beherbergen wird, einen würdigen und schönen Empfang zu bereiten! Wir
wollen zu diesem Festtag der Westmark des Reiches unserer Straßen und
Häuser mit Blumen und mit der Fahne der nationalsozialistischen Erhebung
schmücken!" Auszug vom 21.6.1935: "Eine festliche Stadt grüßt die
Westmark! Fünf Kilometer grünender Schmuck [...] und 1100 Fahnenmasten
säumen die Straßen - Die letzten Vorbereitungen zum Gauparteitag [...]"

Datum der Aufnahme

22.6.1935

Herkunftsarchiv

Landeshauptarchiv Koblenz , SW22531 / Otto Conrad / CC-BY-NC-SA-3.0 DE

Autor/Fotograf

Otto Conrad