Titel

"Agronomin" von Maria Schockel-Rostowskaja

Beschreibung

Zentralbild Eckleben 27.4.61 Sd-Hr Ausstellung von Werken der Bildenden Kunst für die Arbeiterfestspiele in Berlin. Eine Ausstellung von Werken Berliner Berufs- und Laienkünstler, die von Berliner Betrieben für den diesjährigen Kunstpreis des FDGB vorgeschlagen wurden und für die grosse Kunstausstellung bei den diesjährigen Arbeiterfestspielen vorgesehen sind, wurde am 23.4.61 in den Räumen des Märkischen Museums eröffnet. Die Ausstellung, die Werke von 25 Berufskünstlern und Arbeiten von ungefähr 100 Laienschaffenden zeigt, soll nicht nur einen Überblick über das Schaffen der Berliner Künstler vermitteln, sondern den Mitgliedern von künstlerisch tätigen Zirkeln in den Betrieben Anregung für ihre eigene Arbeit geben. UBz: "Agronomin" von Maria Schockel-Rostowskaja, Gips.

Datum der Aufnahme

27.4.1961

Herkunftsarchiv

Bundesarchiv , Bild 183-82593-0003 / Eckleben, Irene / CC-BY-SA-3.0 , via Wikimedia Commons

Autor/Fotograf

Eckleben, Irene